Trainingstagebuch

Trainingstagebuch

2024

Bruno Spicher

Resultate & Erfolge

In meinem Trainingstagebuch halte ich meine Trainingseinheiten (Laufen, Rennradfahren, Langlauf, Schwimmen, Stabilisation, Kraft, Crosstrainer etc.) fest. Die meisten Trainingseinheiten sind mit Garmin Connect verlinkt.

Die Voraussetzung für ein langfristig erfolgreiches Training ist, abgesehen von der Trainingsplanung, das Führen eines Trainingstagebuches. Besser lässt sich die Leistungsentwicklung nicht kontrollieren. Es gibt kaum etwas Effektiveres für die Motivation und Unterstützung der eigenen Ziele. 

Das Aufschreiben von Notizen zu deinem Workout oder deiner Trainingseinheit vermittelt vielleicht erstmal den Eindruck einer Hausaufgabe. Aber in Wirklichkeit ist es genau das Werkzeug, mit dem du dich wieder Motivieren und deine Leistung verbessern kannst. Hier erfährst du, wie und warum du ein Trainingstagebuch beginnen solltest.

Trainingseinheiten

DatumSportBeschreibungOrt
21.07Streching, Icon5 Min StretchingLyss
21.07
Laufen, IconZeit 1:16:52, Distanz 16.06 km, Ø Pace 4:47 min/km, Ø HF 148 bpm (85 %), 233 pos/225 neg Höhenmeter, 1'109 kcalLyss, Dreihubelwald
20.07Streching, Icon5 Min StretchingBadenweiler (D)
20.07Stabilisation, Icon60 Min Planks, Sit-ups, RückenstreckerBadenweiler (D)
19.07Streching, Icon5 Min StretchingBadenweiler (D)
18.07Streching, Icon5 Min StretchingBadenweiler (D)
18.07
Laufen, IconZeit 1:18:04, Distanz 15.36 km, Ø Pace 5:05 min/km, Ø HF 138 bpm (79 %), 360 pos/329 neg Höhenmeter, 1'055 kcalSchweighof, Badenweiler, Innerberg, Müllheim (D)
17.07Streching, Icon5 Min StretchingBadenweiler (D)
17.07Stabilisation, Icon60 Min Planks, Sit-ups, RückenstreckerBadenweiler (D)
16.07Streching, Icon5 Min StretchingBadenweiler (D)
16.07
Laufen, IconZeit 1:05:06, Distanz 12.83 km, Ø Pace 5:04 min/km, Ø HF 135 bpm (77 %), 232 pos/216 neg Höhenmeter, 860 kcalSchweighof, Badenweiler, Müllheim (D)
15.07Streching, Icon5 Min StretchingBadenweiler (D)
14.07Streching, Icon5 Min StretchingBadenweiler (D)
14.07Stabilisation, Icon60 Min Planks, Sit-ups, RückenstreckerBadenweiler (D)
10.07Streching, Icon5 Min StretchingBern
10.07
Laufen, IconZeit 1:02:21, Distanz 12.82 km, Ø Pace 4:52 min/km, Ø HF 142 bpm (81 %), 106 pos/83 neg Höhenmeter, 859 kcalBern, Tierpark, Wankdorf
08.07Radsport, IconZeit 1:57:54, Distanz 53.75.40 km, Ø Pace 27.4 km/h (max Speed 64.1 km/h), 677 pos/680 neg Höhenmeter, Ø HF 142 bpm (76 %), Ø Trittfrequenz 91 rpm, Ø Atemfrequenz 28 brpm, 1'148 kcalLyss, Wohlen, Frienisberg, Detligen
08.07Streching, Icon5 Min StretchingBern
08.07Indoor Radsport, IconGA1 - Zeit 1:20:00, Distanz 35.52 km, Ø Pace 26.6 km/h, Ø HF 114 bpm (61 %), 511 kcal; LiegeergometerBern
05.07Streching, Icon5 Min StretchingLyss
05.07Radsport, IconZeit 3:11:40, Distanz 92.04 km, Ø Pace 28.8 km/h (max Speed 57.2 km/h), 556 pos/540 neg Höhenmeter, Ø HF 140 bpm (76 %), Ø Trittfrequenz 93 rpm, Ø Atemfrequenz 27 brpm, 1'788 kcalLyss, Murten, Vully, Lüscherz
03.07
Laufen, IconZeit 1:16:28, Distanz 15.05 km, Ø Pace 5:05 min/km, Ø HF 146 bpm (83 %), 220 pos/227 neg Höhenmeter, 1'071 kcalLyss, Dreihubelwald
30.06Streching, Icon5 Min StretchingLyss
30.06Kraft, Icon60 Min KraftLyss
30.06Stabilisation, Icon35 Min Planks, Sit-ups, RückenstreckerLyss
29.06Streching, Icon5 Min StretchingBern
29.06Radsport, IconZeit 3:02:30, Distanz 83.47 km, Ø Pace 27.4 km/h (max Speed 63.5 km/h), 854 pos/849 neg Höhenmeter, Ø HF 139 bpm (75 %), Ø Trittfrequenz 92 rpm, Ø Atemfrequenz 27 brpm, 1'696 kcalLyss, Büren a. Aare, Schnottwil, Frienisberg
27.06Streching, Icon5 Min StretchingBern
27.06
Laufen, IconZeit 1:41:28, Distanz 21.34 km, Ø Pace 4:45 min/km, Ø HF 149 bpm (85 %), 69 pos/79 neg Höhenmeter, 1'432 kcalBern, Tierpark, Belp
23.06Streching, Icon5 Min StretchingLyss
23.06Kraft, Icon60 Min KraftLyss
23.06Stabilisation, Icon30 Min Planks, Sit-ups, RückenstreckerLyss
22.06Streching, Icon5 Min StretchingLyss
22.06
Laufen, IconZeit 1:40:46, Distanz 21.63 km, Ø Pace 4:40 min/km, Ø HF 150 bpm (86 %), 129 pos/93 neg Höhenmeter, 1'456 kcalLyss, Aarberg, Kallnach
21.06Streching, Icon5 Min StretchingLyss
21.06Kraft, Icon40 Min KraftLyss
21.06Stabilisation, Icon30 Min Planks, Sit-ups, RückenstreckerLyss
19.06
Laufen, IconZeit 1:14:49, Distanz 15.37 km, Ø Pace 4:52 min/km, Ø HF 148 bpm (85 %), 227 pos/234 neg Höhenmeter, 1'054 kcalLyss, Dreihubelwald
16.06Radsport, IconZeit 2:22:57, Distanz 67.98 km, Ø Pace 28.5 km/h (max Speed 55.6 km/h), 705 pos/713 neg Höhenmeter, Ø HF 142 bpm (76 %), Ø Trittfrequenz 95 rpm, Ø Atemfrequenz 29 brpm, 1'402 kcalLyss, Laupen, Wohlen, Frienisberg
12.06
Laufen, IconZeit 1:00:21, Distanz 12.48 km, Ø Pace 4:50 min/km, Ø HF 148 bpm (85 %), 201 pos/198 neg Höhenmeter, 860 kcalLyss, Dreihubelwald
11.06Streching, Icon5 Min StretchingLyss
11.06Indoor Radsport, IconGA1 - Zeit 1:30:00, Distanz 40.05 km, Ø Pace 26.7 km/h, Ø HF 106 bpm (75 %), 505 kcal; LiegeergometerBern
07.06Radsport, IconZeit 2:39:34, Distanz 76.40 km, Ø Pace 28.7 km/h (max Speed 55.6 km/h), 488 pos/441 neg Höhenmeter, Ø HF 143 bpm (77 %), Ø Trittfrequenz 93 rpm, Ø Atemfrequenz 29 brpm, 1'532 kcalLyss, Murten, Vully, Kallnach
05.06Indoor Radsport, IconGA1 - Zeit 1:20:00, Distanz 36.90 km, Ø Pace 27.7 km/h, Ø HF 106 bpm (75 %), 551 kcal; LiegeergometerBern
04.06Streching, Icon5 Min StretchingLyss
04.06Kraft, Icon60 Min KraftLyss
04.06Stabilisation, Icon30 Min Planks, Sit-ups, RückenstreckerLyss
03.06Streching, Icon5 Min StretchingLyss
03.06Indoor Radsport, IconGA1 - Zeit 1:30:00, Distanz 41.48 km, Ø Pace 27.7 km/h, Ø HF 114 bpm (61 %), 586 kcal; LiegeergometerBern
02.06Streching, Icon5 Min StretchingLyss
02.06Kraft, Icon50 Min KraftLyss
02.06Stabilisation, Icon30 Min Planks, Sit-ups, RückenstreckerLyss
01.06Streching, Icon5 Min StretchingLyss
01.06Stabilisation, Icon40 Min Planks, Sit-ups, RückenstreckerLyss
31.05Streching, Icon5 Min StretchingBern
31.05Indoor Radsport, IconGA1 - Zeit 1:30:00, Distanz 40.15 km, Ø Pace 26.8 km/h, Ø HF 107 bpm (58 %), 511 kcal; LiegeergometerBern
29.05Streching, Icon5 Min StretchingBern
29.05Indoor Radsport, IconGA1 - Zeit 1:00:00, Distanz 26.70 km, Ø Pace 26.7 km/h, Ø HF 109 bpm (59 %), 368 kcal; LiegeergometerBern
28.05Streching, Icon5 Min StretchingBern
28.05
Laufen, IconZeit 0:59:13, Distanz 12.16 km, Ø Pace 4:52 min/km, Ø HF 148 bpm (85 %), 104 pos/75 neg Höhenmeter, 831 kcalBern, Tierpark
26.05Radsport, IconZeit 1:57:49, Distanz 53.59 km, Ø Pace 27.3 km/h (max Speed 71.3 km/h), 695 pos/697 neg Höhenmeter, Ø HF 140 bpm (75 %), Ø Trittfrequenz 93 rpm, Ø Atemfrequenz 28 brpm, 1'175 kcalLyss, Wohlen, Frienisberg, Detligen
25.05Streching, Icon5 Min StretchingLyss
25.05Kraft, Icon60 Min KraftLyss
25.05Stabilisation, Icon30 Min Planks, Sit-ups, RückenstreckerLyss
24.05Streching, Icon5 Min StretchingLyss
24.05
Laufen, IconZeit 1:19:34, Distanz 15.94 km, Ø Pace 4:59 min/km, Ø HF 144 bpm (81 %), 253 pos/221 neg Höhenmeter, 1'090 kcalLyss, Dreihubelwald
19.05Radsport, IconZeit 4:08:07, Distanz 110.62 km, Ø Pace 26.8 km/h (max Speed 62.8 km/h), 1'105 pos/1'083 neg Höhenmeter, Ø HF 141 bpm (76 %), Ø Trittfrequenz 92 rpm, Ø Atemfrequenz 29 brpm, 2'263 kcalLyss, Lüscherz, Avenches, Fribourg, Aarberg
13.05Radsport, IconZeit 1:59:54, Distanz 54.06 km, Ø Pace 27.1 km/h (max Speed 65.5 km/h), 683 pos/679 neg Höhenmeter, Ø HF 143 bpm (77 %), Ø Trittfrequenz 92 rpm, Ø Atemfrequenz 30 brpm, 1'218 kcalLyss, Wohlen, Frienisberg, Detligen
11.05Radsport, IconZeit 3:06:05, Distanz 83.64 km, Ø Pace 27.0 km/h (max Speed 65.5 km/h), 846 pos/839 neg Höhenmeter, Ø HF 142 bpm (76 %), Ø Trittfrequenz 91 rpm, Ø Atemfrequenz 27 brpm, 1'704 kcalLyss, Büren a. Aare, Schnottwil, Frienisberg
10.05Stabilisation, Icon30 Min Planks, Sit-ups, RückenstreckerLyss
09.05Streching, Icon5 Min StretchingLyss
09.05Kraft, Icon50 Min KraftLyss
09.05Stabilisation, Icon30 Min Planks, Sit-ups, RückenstreckerLyss
07.05
Laufen, IconZeit 1:18:41, Distanz 15.91 km, Ø Pace 4:57 min/km, Ø HF 146 bpm (83 %), 274 pos/262 neg Höhenmeter, 1'105 kcalLyss, Dreihubelwald
06.05Streching, Icon5 Min StretchingBern
06.05Indoor Radsport, IconGA1 - Zeit 1:30:00, Distanz 41.52 km, Ø Pace 27.7 km/h, Ø HF 120 bpm (65 %), 694 kcal; LiegeergometerBern
05.05Streching, Icon5 Min StretchingBern
05.05Kraft, Icon40 Min KraftLyss
05.05Stabilisation, Icon30 Min Planks, Sit-ups, RückenstreckerLyss
04.05Radsport, IconZeit 1:47:36, Distanz 50.26 km, Ø Pace 28.0 km/h (max Speed 55.4 km/h), 470 pos/475 neg Höhenmeter, Ø HF 139 bpm (75 %), Ø Trittfrequenz 94 rpm, Ø Atemfrequenz 26 brpm, 1'036 kcalLyss, Büren a. Aare, Schnottwil, Schüpfen
02.05Streching, Icon5 Min StretchingBern
02.05Indoor Radsport, IconGA1 - Zeit 1:30:00, Distanz 40.05 km, Ø Pace 26.7 km/h, Ø HF 116 bpm (62 %), 512 kcal; LiegeergometerBern
01.05
Laufen, IconZeit 1:16:31, Distanz 15.38 km, Ø Pace 4:58 min/km, Ø HF 154 bpm (88 %), 256 pos/238 neg Höhenmeter, 1'128 kcalLyss, Dreihubelwald
29.04Streching, Icon5 Min StretchingHamburg (DE)
29.04Kraft, Icon30 Min KraftHamburg (DE)
27.04Streching, Icon5 Min StretchingHamburg (DE)
27.04Kraft, Icon30 Min KraftHamburg (DE)
26.04Streching, Icon5 Min StretchingHamburg (DE)
26.04Kraft, Icon30 Min KraftHamburg (DE)
22.04Streching, Icon5 Min StretchingBern
22.04Indoor Radsport, IconGA1 - Zeit 1:30:00, Distanz 40.78 km, Ø Pace 27.2 km/h, Ø HF 111 bpm (60 %), 574 kcal; LiegeergometerBern
21.04Kraft, Icon40 Min KraftLyss
21.04Stabilisation, Icon15 Min Schulter, Bauch, Rücken und Gesäss (Level 1) [Übungen]Lyss
20.04
Laufen, IconZeit 1:42:35, Distanz 21.46 km, Ø Pace 4:47 min/km, Ø HF 152 bpm (87 %), 125 pos/98 neg Höhenmeter, 1'490 kcalLyss, Aarberg, Kallnach
19.04Streching, Icon5 Min StretchingBern
19.04Indoor Radsport, IconGA1 - Zeit 1:30:00, Distanz 41.43 km, Ø Pace 27.6 km/h, Ø HF 116 bpm (62 %), 629 kcal; LiegeergometerBern
15.04Streching, Icon5 Min StretchingBern
15.04Indoor Radsport, IconINT 8 x 5 Min (P = 5 Min) - Zeit 1:30:00, Distanz 49.44 km, Ø Pace 33.0 km/h, Ø HF 130 bpm (70 %), 745 kcal, Niveau 4-5Bern
14.04Streching, Icon5 Min StretchingLyss
14.04Kraft, Icon30 Min KraftLyss
14.04Stabilisation, Icon30 Min Schulter, Bauch, Rücken und Gesäss (Level 1) [Übungen]Lyss
05.04Radsport, IconZeit 4:03:05, Distanz 108.27 km, Ø Pace 26.7 km/h (max Speed 62.4 km/h), 1'013 pos/995 neg Höhenmeter, Ø HF 139 bpm (75 %), Ø Trittfrequenz 91 rpm, Ø Atemfrequenz 28 brpm, 2'216 kcalLyss, Lüscherz, Avenches, Fribourg, Aarberg
02.04Streching, Icon5 Min StretchingBern
02.04Indoor Radsport, IconGA1 - Zeit 1:30:00, Distanz 40.04 km, Ø Pace 26.7 km/h, Ø HF 113 bpm (61 %), 584 kcal; LiegeergometerBern
02.04Stabilisation, Icon20 Min Planks, Sit-ups, RückenstreckerLyss
01.04Streching, Icon5 Min StretchingLyss
01.04Kraft, Icon70 Min KraftLyss
01.04Stabilisation, Icon30 Min Planks, Sit-ups, RückenstreckerLyss
29.03Radsport, IconZeit 3:11:01, Distanz 92.32 km, Ø Pace 29.0 km/h (max Speed 59.8 km/h), 574 pos/575 neg Höhenmeter, Ø HF 144 bpm (77 %), Ø Trittfrequenz 98 rpm, Ø Atemfrequenz 30 brpm, 2'083 kcalLyss, Murten, Vully, Lüscherz
25.03Streching, Icon5 Min StretchingBern
25.03Laufband, IconGA1 - Zeit 1:20:00, Distanz 15.81 km, Ø Pace 5:04 min/km (Pace 4:30 - 5:00), Ø HF 145 bpm (78 %), 1'128 kcal, Steigung 1%
Bern
24.03Streching, Icon5 Min StretchingLyss
24.03Kraft, Icon70 Min KraftLyss
24.03Stabilisation, Icon30 Min Planks, Sit-ups, RückenstreckerLyss
22.03Radsport, IconZeit 3:58:17, Distanz 102.36 km, Ø Pace 25.8 km/h (max Speed 62.6 km/h), 1'220 pos/1'196 neg Höhenmeter, Ø HF 140 bpm (75 %), Ø Trittfrequenz 89 rpm, Ø Atemfrequenz 29 brpm, 2'184 kcalLyss, Burgdorf, Zollbrück, Moosegg, Muri
17.03Streching, Icon5 Min StretchingLyss
17.03
Laufen, IconZeit 1:40:44, Distanz 21.23 km, Ø Pace 4:45 min/km, Ø HF 149 bpm (85 %), 321 pos/300 neg Höhenmeter, 1'460 kcalLyss, Grossaffoltern, Scheunenberg
10.03
Laufen, IconZeit 1:44:40, Distanz 21.30 km, Ø Pace 4:55 min/km, Ø HF 147 bpm (84 %), 333 pos/325 neg Höhenmeter, 1'487 kcalLyss, Grossaffoltern, Scheunenberg
07.03Streching, Icon5 Min StretchingBern
07.03Indoor Radsport, IconGA1 - Zeit 1:30:00, Distanz 39.92 km, Ø Pace 26.6 km/h, Ø HF 112 bpm (60 %), 555 kcal; LiegeergometerBern
05.03Streching, Icon5 Min StretchingBern
05.03Laufband, IconINT 8 x 3 Min (P = 5 Min) - Zeit 1:20:00, Distanz 16.22 km, Ø Pace 4:56 min/km (Pace 4:17 - 5:00), Ø HF 150 bpm (81 %), 1'178 kcal, Steigung 0%
Bern
03.03Radsport, IconZeit 3:16:06, Distanz 89.83 km, Ø Pace 27.5 km/h (max Speed 67.6 km/h), 899 pos/900 neg Höhenmeter, Ø HF 140 bpm (74 %), Ø Trittfrequenz 94 rpm, Ø Atemfrequenz 29 brpm, 1'899 kcalLyss, Büren a. Aare, Münchenbuchsee, Frienisberg
01.03Streching, Icon5 Min StretchingBern
01.03Indoor Radsport, IconINT 8 x 5 Min (P = 5 Min) - Zeit 1:30:00, Distanz 49.92 km, Ø Pace 33.3 km/h, Ø HF 124 bpm (67 %), 783 kcal, Niveau 4-6Bern
29.02Streching, Icon5 Min StretchingBern
29.02Indoor Radsport, IconGA1 - Zeit 1:30:00, Distanz 39.10 km, Ø Pace 26.1 km/h, Ø HF 106 bpm (57 %), 519 kcal; LiegeergometerBern
28.02Streching, Icon5 Min StretchingBern
28.02Laufen, IconZeit 1:46:26, Distanz 21.70 km, Ø Pace 4:54 min/km, Ø HF 144 bpm (82 %), 93 pos/97 neg Höhenmeter, 1'509 kcalBern, Tierpark, Belp
26.02Streching, Icon5 Min StretchingBern
26.02Kraft, Icon60 Min KraftBern
26.02Stabilisation, Icon20 Min Schulter, Bauch, Rücken und Gesäss (Level 1) [Übungen]Bern
25.02Radsport, IconZeit 1:56:01, Distanz 51.18 km, Ø Pace 26.5 km/h (max Speed 61.5 km/h), 727 pos/715 neg Höhenmeter, Ø HF 142 bpm (76 %), Ø Trittfrequenz 92 rpm, Ø Atemfrequenz 29 brpm, 1'196 kcalLyss, Wohlen, Frienisberg, Detligen
24.02Streching, Icon5 Min StretchingLyss
24.02Kraft, Icon60 Min KraftLyss
24.02Stabilisation, Icon30 Min Planks, Sit-ups, RückenstreckerLyss
23.02Streching, Icon5 Min StretchingBern
23.02Indoor Radsport, IconINT 8 x 5 Min (P = 5 Min) - Zeit 1:30:00, Distanz 49.20 km, Ø Pace 32.8 km/h, Ø HF 123 bpm (66 %), 749 kcal, Niveau 4-7Bern
22.02Streching, Icon5 Min StretchingBern
22.02Kraft, Icon40 Min KraftBern
21.02Laufen, IconZeit 0:59:59, Distanz 12.04 km, Ø Pace 4:59 min/km, Ø HF 147 bpm (84 %), 225 pos/188 neg Höhenmeter, 870 kcalLyss, Dreihubelwald
19.02Streching, Icon5 Min StretchingBern
19.02Indoor Radsport, IconGA1 - Zeit 1:30:00, Distanz 40.07 km, Ø Pace 26.7 km/h, Ø HF 105 bpm (56 %), 508 kcal; LiegeergometerBern
18.02Radsport, IconZeit 1:57:03, Distanz 51.47 km, Ø Pace 26.4 km/h (max Speed 62.1 km/h), 731 pos/723 neg Höhenmeter, Ø HF 0 bpm (0 %), Ø Trittfrequenz 86 rpm, Ø Atemfrequenz 0 brpm, 3'823 kcalLyss, Wohlen, Frienisberg, Detligen
16.02Streching, Icon5 Min StretchingBern
16.02Indoor Radsport, IconGA1 - Zeit 1:30:00, Distanz 40.60 km, Ø Pace 27.1 km/h, Ø HF 114 bpm (61 %), 630 kcal; LiegeergometerBern
14.02Radsport, IconZeit 3:57:27, Distanz 100.63 km, Ø Pace 25.4 km/h (max Speed 59.7 km/h), 1'193 pos/1'191 neg Höhenmeter, Ø HF 0 bpm (0 %), Ø Trittfrequenz 86 rpm, Ø Atemfrequenz 29 brpm, 3'823 kcalLyss, Burgdorf, Lueg, Solothurn
12.02Streching, Icon5 Min StretchingBern
12.02Indoor Radsport, IconINT 8 x 5 Min (P = 5 Min) - Zeit 1:30:00, Distanz 49.84 km, Ø Pace 33.2 km/h, Ø HF 131 bpm (70 %), 903 kcal, Niveau 4-6Bern
09.02Streching, Icon5 Min StretchingBern
09.02Indoor Radsport, IconINT 7 x 4 Min (P = 6 Min) - Zeit 1:30:00, Distanz 49.01 km, Ø Pace 32.7 km/h, Ø HF 127 bpm (68 %), 836 kcal, Niveau 4-8Bern
08.02Streching, Icon5 Min StretchingBern
08.02Kraft, Icon60 Min KraftBern
08.02Stabilisation, Icon20 Min Schulter, Bauch, Rücken und Gesäss (Level 1) [Übungen]Bern
06.02Radsport, IconZeit 2:41:26, Distanz 75.26 km, Ø Pace 28.0 km/h (max Speed 54.9 km/h), 469 pos/464 neg Höhenmeter, Ø HF 140 bpm (75 %), Ø Trittfrequenz 92 rpm, Ø Atemfrequenz 29 brpm, 1'613 kcalLyss, Murten, Vully, Kerzers
05.02Streching, Icon5 Min StretchingBern
05.02Kraft, Icon60 Min KraftBern
05.02Stabilisation, Icon30 Min Schulter, Bauch, Rücken und Gesäss (Level 1) [Übungen]Bern
02.02Radsport, IconZeit 2:06:48, Distanz 56.76 km, Ø Pace 26.9 km/h (max Speed 54.3 km/h), 469 pos/464 neg Höhenmeter, Ø HF 143 bpm (77 %), Ø Trittfrequenz 94 rpm, Ø Atemfrequenz 29 brpm, 1'444 kcalLyss, Aarberg, Murten, Kerzers
31.01Streching, Icon5 Min StretchingLyss
31.01Kraft, Icon20 Min KraftLyss
30.01Indoor Rowing, IconGA1 - Zeit 0:20:00, Distanz 4'482 m, Ø Pace 2:14 min/500 m, Ø HF 144 bpm (77 %), 269 kcal, Niveau 6Bern
30.01Streching, Icon5 Min StretchingBern
30.01Stabilisation, Icon20 Min Planks, Sit-ups, RückenstreckerBern
29.01Streching, Icon5 Min StretchingBern
29.01Indoor Radsport, IconINT 8 x 5 Min (P = 5 Min) - Zeit 1:30:00, Distanz 48.86 km, Ø Pace 32.6 km/h, Ø HF 129 bpm (69 %), 865 kcal, Niveau 4-7Bern
29.01Streching, Icon5 Min StretchingBern
29.01Kraft, Icon60 Min KraftBern
26.01Laufen, IconZeit 1:17:40, Distanz 15.53 km, Ø Pace 5:00 min/km, Ø HF 144 bpm (82 %), 252 pos/248 neg Höhenmeter, 1'105 kcalLyss, Dreihubelwald
24.01Indoor Radsport, IconGA1 - Zeit 1:30:00, Distanz 47.48 km, Ø Pace 31.7 km/h, Ø HF 115 bpm (62 %), 641 kcal, Niveau 4Bern
22.01Streching, Icon5 Min StretchingBern
22.01Kraft, Icon60 Min KraftBern
22.01Stabilisation, Icon20 Min Planks, Sit-ups, RückenstreckerLyss
21.01Laufen, IconZeit 1:41:57, Distanz 21.47 km, Ø Pace 4:45 min/km, Ø HF 148 bpm (85 %), 148 pos/87 neg Höhenmeter, 1'473 kcalLyss, Aarberg, Kallnach
19.01Streching, Icon5 Min StretchingBern
19.01Kraft, Icon50 Min KraftBern
19.01Stabilisation, Icon20 Min Schulter, Bauch, Rücken und Gesäss (Level 1) [Übungen]Bern
16.01Streching, Icon5 Min StretchingBern
16.01Kraft, Icon60 Min KraftBern
16.01Stabilisation, Icon15 Min Schulter, Bauch, Rücken und Gesäss (Level 1) [Übungen]Bern
15.01Streching, Icon5 Min StretchingBern
15.01Laufband, IconINT 8 x 3 Min (P = 5 Min) - Zeit 1:20:00, Distanz 16.32 km, Ø Pace 4:54 min/km (Pace 4:27 - 5:00), Ø HF 141 bpm (76 %), 1'043 kcal, Steigung 0%
Bern
12.01Streching, Icon5 Min StretchingBern
12.01Indoor Radsport, IconGA1 - Zeit 1:30:00, Distanz 48.32 km, Ø Pace 32.2 km/h, Ø HF 113 bpm (61 %), 559 kcal, Niveau 4-5Bern
10.01Streching, Icon5 Min StretchingBern
10.01Laufband, IconINT 8 x 3 Min (P = 5 Min) - Zeit 1:20:00, Distanz 16.20 km, Ø Pace 4:56 min/km (Pace 4:17 - 5:00), Ø HF 149 bpm (80 %), 1'151 kcal, Steigung 0%
Bern
09.01Streching, Icon5 Min StretchingBern
09.01Kraft, Icon50 Min KraftBern
09.01Stabilisation, Icon30 Min Schulter, Bauch, Rücken und Gesäss (Level 1) [Übungen]Bern
08.01Streching, Icon5 Min StretchingBern
08.01Indoor Radsport, IconINT 8 x 5 Min (P = 5 Min) - Zeit 1:30:00, Distanz 49.20 km, Ø Pace 32.8 km/h, Ø HF 126 bpm (68 %), 808 kcal, Niveau 4-6Bern
07.01Laufen, IconZeit 1:07:15, Distanz 14.09 km, Ø Pace 4:46 min/km, Ø HF 145 bpm (83 %), 90 pos/26 neg Höhenmeter, 954 kcalLyss, Aarberg
05.01Streching, Icon5 Min StretchingBern
05.01Laufband, IconINT 7 x 3 Min (P = 5 Min) - Zeit 1:10:00, Distanz 13.66 km, Ø Pace 4:56 min/km (Pace 4:27 - 5:00), Ø HF 153 bpm (82 %), 1'056 kcal, Steigung 0%
Bern
03.01Streching, Icon5 Min StretchingBern
03.01Indoor Radsport, IconINT 7 x 5 Min (P = 5 Min) - Zeit 1:30:00, Distanz 48.02 km, Ø Pace 32.0 km/h, Ø HF 130 bpm (70 %), 870 kcal, Niveau 4-5Bern
02.01Streching, Icon5 Min StretchingLyss
02.01Kraft, Icon60 Min KraftLyss
02.01Stabilisation, Icon30 Min Planks, Sit-ups, RückenstreckerLyss
01.01Streching, Icon5 Min StretchingLyss
01.01Laufen, IconZeit 1:17:43, Distanz 15.21 km, Ø Pace 5:06 min/km, Ø HF 149 bpm (85 %), 304 pos/277 neg Höhenmeter, 1'121 kcalLyss, Dreihubelwald

Trainingstagebücher Archiv: 2022.

Trainingstagebuch führen

Ein Trainingstagebuch oder Trainingsprotokoll zu führen hört sich erstmal etwas aufwendig an. Und man kommt auch nicht gleich auf die vielen Vorteile, die das Führen eines Trainingstagebuchs mit sich bringt. Aber, die Wahrheit ist, wenn du es erstmal in Angriff genommen hast, dann bringt es dich jeden Tag weiter. Wenn es dir z. B. schwerfällt, motiviert zu sein und dich auf deine Ziele zu konzentrieren oder dich von deinem Training inspiriert zu fühlen, kann ein Trainingsprotokoll der Schlüssel sein, der dich motiviert, dein Training mit neuem Engagement in Angriff zu nehmen.

Das Aufschreiben von Notizen zu deinem Workout oder deiner Trainingseinheit vermittelt vielleicht erstmal den Eindruck einer Hausaufgabe. Aber in Wirklichkeit ist es genau das Werkzeug, mit dem du dich wieder Motivieren und deine Leistung verbessern kannst. Hier erfährst du, wie und warum du ein Trainingstagebuch beginnen solltest.

Was ist ein Trainingstagebuch?

Ein Trainingstagebuch ist eine App, ein Tagebuch, eine Tabelle oder ein Journal, mit dem du deine Daten, Gedanken und Gefühle zu jeder Trainingseinheit verfolgst. Zusätzlich kannst du Vermerke zu deinem Alltag und deinem Schlaf ergänzen.

Es ist ein wertvolles Hilfsmittel, um sicherzustellen, dass du vor und nach einer Trainingseinheit sowohl geistig als auch körperlich genau weißt, wo du gerade stehst. Es ermöglicht dir, Muster zu beobachten, über deine Erfolge, aber auch über einen Leistungsstillstand zu reflektieren. Solltest du für dein Training hin und wieder einen Personal Coach oder einen Trainer zu Rate ziehen, hast du alle nötigen Informationen parat.

Welche Information du in dein Trainingsprotokoll einträgst, liegt natürlich ganz bei dir. Es lohnt jedoch, sich die Mühe zu machen ins Detail zu gehen, denn um so besser kannst du dein Training beurteilen und Verhaltensmuster erkennen.

Vorteile eines Trainingstagebuchs

Manche fragen sich vielleicht: „Warum brauche ich ein Trainingsprotokoll?“ Vermutlich hast du schon jahrelang trainiert, ohne eines zu verwenden und bist mit deinem Ansatz eigentlich zufrieden. Allerdings bietet die Verwendung eines Trainingstagebuchs einige große Vorteile, die dich dabei unterstützen, dein Training zu steigern sowie deine Fitness und deine Gesundheit zu verbessern.

Ein Trainingsprotokoll steigert Motivation und Konzentration

Zu sehen, wie weit du es mit deinem Training gebracht hast und deine Erfolge Schwarz auf Weiß zu sehen, ist schonmal eine hervorragende Inspirationsquelle. Denn oft bemerken wir unsere Fortschritte gar nicht mehr. Das passiert gerade dann, wenn wir uns mit anderen Menschen im Fitnessstudio, in unserem Team oder in den Sozialen Medien vergleichen. Ein Trainingstagebuch schärft den Blick auf dich selbst und zeigt dir, wie sich dein Training auszahlt. Das wiederum ist eine wunderbare Motivation um weiterzumachen.

Es ist eine Inspiration für deine Ziele

Es gibt kein besseres Training als gezieltes Training und es ist wichtig, dass du dir für dich erreichbare Ziele setzt. Dein Trainingsprotokoll dient auch dazu, den roten Faden uns das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. Du behältst zum einen die Inhalte deiner Einheiten im Blick und du hast zum anderen eine bessere Sicht auf das Gesamtbild. Du weißt was du tun musst und warum. Es ermöglicht dir auch zu erkennen, wann du dein Ziel erreicht hast und welche neuen Ziel jetzt sinnvoll sind.

Es fördert die Verantwortung für sich selbst

Wenn du so alleine vor dich hin trainierst, schleicht sich sicherlich manchmal das Gefühl ein: Wofür mache ich das hier. Es interessiert keinen so wirklich, dass ich hart für meine Ziele trainiere. Die Hürde, das Training schleifen zu lassen oder die Einheiten etwas lässiger anzugehen ist damit niedriger geworden. Wenn du aber dein Trainingsprotokoll führst, hast du klar vor Augen was du für dich tust und wo du hin möchtest. Es erinnert dich daran, dass du es für dich tust. Ein weiterer Vorteil so eines Tagebuchs ist, dass du gute Gewohnheiten verinnerlichst und gesunde Rituale für dich schaffst. Du belohnst dich quasi selbst mit einem gesünderen Leben, körperlich und mental. 

Es ist ein gutes Werkzeug für Reflexion

Nimm dir nach jedem Training einen Moment Zeit, um innezuhalten und darüber nachzudenken, wie es sich angefühlt hat und was du erreicht hast. Das verbessert die Sicht auf das Training: Was war gut, was nehme aus dem Training mit, was muss ich verbessern oder ändern. Es ist auch eine hervorragende Bilanz auf die es sich lohnt zurückzublicken. Sei es am Ende eines Marathons oder eines Wettkampfs oder einfach nach ein paar Monaten, manchmal auch Jahren. Es spannend zu sehen wie sich Gedanken und Verhaltensweisen entwickelt haben, welche Erfolge zu verzeichnen sind oder den Fitnesszustand mit früher und jetzt zu vergleichen.

Hilft beide der Mustererkennung

Wenn du deine Gewohnheiten und Rhythmen verstehst, planst du die Trainingseinheiten besser. Möglicherweise stellst du fest, dass du an bestimmten Wochentagen müder bist als anderen oder dass du nach einer bestimmten Aufwärmeinheit bessere Leistungen bringst. Oder das morgens deine beste Zeit zum Laufen ist und deine Krafteinheiten eine guten Platz am Abend haben. Dich darauf einzustellen, hilft dir am Ball zu bleiben und dich selbst zu motivieren.

Was ins Trainingstagebuch gehört

Wie startet man jetzt am besten mit seinem Tagebuch? Auf was sollte ich auf jeden Fall achten und was gehört in das Tagebuch. Mit der Zeit wirst du einen eigenen Stil entwickeln und Prioritäten für dich setzten, aus denen du meisten Vorteile und Erkenntnisse ziehst. Für den Start haben wir ein paar Tipps, die es dir einfach machen loszulegen.

Beobachtungen vor dem Training

  • Schlaf: Notiere dir einige Daten rund um deinen Schlaf. Z. B. die Dauer (Einschlaf- und Aufwachzeit) und wie du dich nach der Nacht fühlst. Wenn du eine Polar Uhr hast, unterstützt dich unser Schlaftracking mit weiteren Informationen.
  • Stimmung: Wie fühlst du dich heute? Welche Gedanken beschäftigen dich? Bist du heute mental stark oder eher mental erschöpft?
  • Persönliche Erkenntnisse: Was ist in letzter Zeit passiert, dass möglicherweise deine Leistung beeinträchtig. Z. B. das Trinken am Abend zuvor, der aktuelle Stresspegel. Oder welche Dinge führten dazu, dass du leistungsfähiger bist. Z. B. Längere Regenerationszeiten, neue Schlafroutinen, Änderungen im Training oder Alltag.
  • Körperliche Erkenntnisse: Schmerzen? Muskelkater seit der letzten Trainingseinheit? Körperliche Erschöpfung? Du fühlst dich superfit und könntest Bäume ausreißen?
  • Körperdaten: Manche Menschen notieren Daten wie Gewicht und Körperfettanteil in ihrem Protokoll, wenn dies für ihr Training oder Ziele relevant ist.
  • Fitnessdaten: Wenn du regelmäßig deine Fitness testest z. B. mit dem Polar Fitness Test.
  • Daten rund um deine Herzfrequenz: Ruhepuls, Maximalpuls, HRV, Erholungspuls, Herzfrequenz-Zonen.

Beobachtungen nach dem Training

  • Bedingungen: Wie war das Wetter oder das Gelände, wie war die Klimaanlage im Fitnessstudio eingestellt?
    Einschätzung der wahrgenommenen Anstrengung: Wie hat sich dein Anstrengungsniveau anhand der Borg-Skala angefühlt ?
  • Überwachen der Trainingsdaten: Ergänze zusätzlichen Kontext, indem du Daten wie Durchschnitt-, Maximal- und Erholungsherzfrequenz usw. notierst.
  • Art des Trainings: Nicht nur das Training, sondern auch spezifische Details sind wichtig. Z. B. welches HIIT- Training hast du gemacht oder welches Yoga- Video hast du verwendet.
  • Trainingsdetails: Wiederholungen, Sätze, Tempo, Ruhepausen und Gewichte oder Geräteeinstellungen, etc.
  • Gefühle: Unter all den Messwerten kann man diese leicht übersehen. Und doch ist es wichtig, im Auge zu behalten, wie du dich während und nach dem Training fühlst.
  • Gedanken während des Trainings: Bewegung kann oft eine tolle Zeit für ein Brainstorming sein. Notiere dir, was dir durch den Kopf gegangen ist.
  • Allgemeine Beobachtungen: Wenn es eine super Trainingseinheit war, gehe im Detail darauf ein, worauf es deiner Meinung nach zurückzuführen ist. Guter Schlaf? Aktueller Trainingsfortschritt? Wenn die Dinge aber nicht so gut gelaufen sind, denke darüber nach, warum es nicht so gut lief.